Leseprobe „Weihnachtsduft und dicke Luft“

3 Akte, ca. 90 Minuten (ohne Pause)

1. Akt/1. Szene

In der Küche sind Sarah und ihre beiden Kinder Tim und Sophie, beide im Teenageralter. Sarah steht mit dem Rücken zum Publikum am Küchenschrank und rührt in einer Schüssel. Tim sitzt am Tisch und stopft Pizza in sich hinein. Seine Schwester Sophie hat vor sich ein Modemagazin liegen, in dem sie konzentriert liest.

Sophie (blickt auf und wirft einen angewiderten Blick auf ihren Bruder)

Sag mal, wieviel Pizza willst du eigentlich noch essen?

Tim (mit vollem Mund)

Isch bin im Wachschdum.

Sophie (wischt angeekelt über ihre Zeitschrift)

Alte Sau! Erst schlucken, dann reden!

Tim (schluckt übertrieben und grinst)

Hoffentlich kriegt die Tussi auf dem Bild jetzt kein Übergewicht, weil sie mal ein Stück Pizza im Gesicht hatte.

Sophie

Du hast echt keine Ahnung, was angesagt ist. Aber woher will das auch jemand wissen, der Tag und Nacht mit einer Wollmütze auf dem Kopf herumläuft.

Tim

Das ist eben mein Style.

Sophie

Du hast keinen Style. Kackvögel haben so etwas nicht.

Sarah (sieht aus dem Fenster)

Es schneit.

Tim

Und?

Sarah

Nichts und. Ich finde es einfach nur schön. Sonst nichts.

Tim

Jo.

Hier klicken, um weiterzulesen

Comments are closed.